Veranstaltungsportal
Willkommen
Veranstaltungsangebote
VR-MitgliederAkademie
VR-MitgliederEvents
Jugendmarkt
VR-MitgliederReisen
Firmenkunden

Kontakt & Service

Andrea Schrahe
Abteilungsdirektorin
Marketing/Öffentlichkeitsarbeit
VR-Bank Bonn Rhein-Sieg eG
02241 496-1100
andrea.schrahe@vrbank-brs.de

Sicherheitsinformation

Diese Seite befindet sich auf dem SSL-gesicherten Webserver unseres Technologie-Partners Conventex GmbH.

Alle Informationen werden SSL-verschlüsselt übertragen und nach den rechtlichen Datenschutz­bestimmungen verwendet.

VR-MitgliederEvents

Exklusive Erlebnisse für unsere Mitglieder

Wie Sie wissen, sind uns unsere Mitglieder besonders wichtig. Schon in § 2 unserer Satzung steht, dass die Förderung und Betreuung unserer Mitglieder Zweck unserer Genossenschaft ist. Daher haben wir uns entschlossen, unser Angebot für Sie als Teilhaber unserer Bank weiter auszubauen. Im Rahmen unserer neuen Reihe „VR-MitgliederEvents“ bieten wir Erlebnisse der besonderen Art an, stets begleitet und veranstaltet von Ihrer VR-Bank. Lassen Sie sich inspirieren.

Suche

Suchen Sie nach bestimmten Veranstaltungen? Dann können Sie die folgende Felder verwenden oder einen Begriff eingeben, um Ihre Wunschveranstaltung schneller zu finden.


Mai 2024

Di07.05.2024Vom kurfürstlichen Schloss zur Bonner Universität
Auf Grund der großen Nachfrage ist die Veranstaltung komplett ausgebucht. Leider ist auch das Kontingent für die Warteliste bereits vollständig erschöpft.
Diese Führung richtet sich an: Mitglieder
 

Beschreibung

Im Herzen der Bonner Innenstadt gelegen, hat das Kurfürstliche Schloss eine bewegte Geschichte zu erzählen. Zunächst als Residenz des Kölner Erzbischofs angelegt, wurde es mit Gründung der Universität Bonn im Jahre 1818 zu deren Heimat.

 

Im Zuge der Führung werden wir die baulichen Besonderheiten, die Geschichte der hier beheimateten Institutionen, aber auch die der hier agierenden Personen näher beleuchten.

 

Die Besichtigung ist auf maximal 20 Personen begrenzt.
Die Anreise nach Bonn erfolgt individuell.

Beschreibung anzeigen
Di14.05.2024Abtei Brauweiler
Diese Führung richtet sich an: Mitglieder
PlätzeNoch wenige Restplätze
Einlass ab14:45 Uhr
Uhrzeit15:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
OrtAbtei Brauweiler
Ehrenfried Str. 19, 50259 Pulheim

Treffpunkt: Torbogen Abtei / Abteishop

Preis 8,00 €
Anmeldung bisFreitag, 26. April 2024
 

Beschreibung

Der Rundgang durch die Abtei widmet sich der Gründungslegende, der Architektur- und Kunstgeschichte sowie den Mönchen und Äbten, die das alltägliche Leben in dem Kloster prägten. Dabei werden die Abteigebäude und der Abteipark besichtigt.

 

Die Abteikirche der Abtei Brauweiler wurde im 11. und 12. Jahrhundert gebaut und mit leichten Änderungen in ihre heutige Form gebracht. Dadurch weist sie eine einzigartige romanische Architektur auf, die sie zu einer kunsthistorischen Besonderheit im Rheinland erhebt. Die Kirchenführung leitet durch den Innenraum der ehemaligen Abteikirche.

 

Die Besichtigung ist auf maximal 20 Personen begrenzt.
Die Anreise nach Köln erfolgt individuell.
Teilnahmebeitrag: 8,00 Euro

Beschreibung anzeigen

Juni 2024

Do06.06.2024Das unterirdische Köln
Diese Führung richtet sich an: Mitglieder
PlätzeDie Veranstaltung ist ausgebucht
Einlass ab13:45 Uhr
Uhrzeit14:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr
OrtRömertor am Dom
Kardinal-Höffner-Platz, 50667 Köln

Das Römertor liegt auf der "Domplatte" zwischen Domturmfassade und KölnInformation

Preis 15,00 €
Anmeldung bisDonnerstag, 16. Mai 2024
 

Eine spannende Stadtführung der besonderen Art: Sie bewegen sich immer wieder einige Meter unter der Erde im archäologischen unterirdischen Köln und entdecken Römisches und Mittelalterliches.

Beschreibung

Römische Fundamente der Stadtmauer, mittelalterlicher Fluchtweg und Brunnen
So erkunden Sie in der Domtiefgarage Fundamente der römischen Stadtmauer und rätseln über einen mittelalterlichen Schacht angebaut an die römische Stadtmauer. Diente er als Fluchtweg? Wer legte ihn dann an? Außerdem blicken Sie in einen Brunnen aus den Zeiten Karl des Großen. Wie sah es mit der Trinkwasserversorgung im Mittelalter aus im Gegensatz zur Römerzeit?

 

Römisches Hafengebäude, mittelalterliche Krypta
Wo heute die romanische Altstadt-Kirche Groß St. Martin steht, war zur Römerzeit eine Insel. Diese nutzten die Römer unterschiedlich. So entdecken Sie in der archäologischen Grabung unter der Kirche ein römisches Wasserbecken. Wozu nutzten es die Römer? Später errichteten die Römer Hafengebäude auf der Insel. Eine Hafenhalle können Sie unter der Kirche Groß St. Martin noch gut erkennen. Warum wurde sie im Mittelalter aufwendig umgestaltet?

 

Geheimnisvolles Ubiermonument
Schließlich steigen Sie einige Meter unter ein unscheinbares Wohnhaus, um Deutschlands ältestes erhaltene Steinmomument zu entdecken, das geheimnisvolle Ubiermonument. Rätseln Sie mit, was die Römer hier, in der Südost-Ecke der Siedlung „oppidum Ubiorum“ mit dem monumentalen Steinturm 5 oder 6 n. Chr. bezweckten. Später wurde er dann in der „Colonia“ zum Südost-Turm der römischen Stadtmauer umfunktioniert.

 

Die Besichtigung ist auf maximal 20 Personen begrenzt.
Die Anreise nach Köln erfolgt individuell.
Teilnahmebeitrag: 15,00 Euro inkl. Eintrittsgelder

Beschreibung anzeigen

Juli 2024

So14.07.2024Fahrt zu dem Livekonzert "André Rieu auf dem Vrijthof in Maastricht"
Der Anmeldeschluss für die Fahrt zu dem Livekonzert "André Rieu auf dem Vrijthof in Maastricht" war Mittwoch, der 31. Januar 2024. Eine Anmeldung ist daher leider nicht mehr möglich.
Dieses Konzert richtet sich an: Mitglieder
 

Programm

Fahrt zum Livekonzert
„André Rieu auf dem Vrijthof in Maastricht“


André Rieu tritt traditionsgemäß im Sommer mit dem Johann-Strauß-Orchester auf dem Vrijthof seiner Geburtsstadt Maastricht auf. Dabei verwandelt er den ganzen Vrijthof in einen großen Freiluftkonzertsaal. Herrliche Melodien, von klassischer Musik bis hin zu mitreißenden Walzern prägen seine Konzertreihen.
Die Besucher der legendären Open Air Konzerte können sich wieder auf unvergessliche Abende voller humorvoller und anrührender Momente mit ganz viel Romantik freuen.


Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus von Troisdorf nach Maastricht und in der Nacht zurück
  • Eintrittskarte PK 3
  • Schiffsrundfahrt auf der Maas


Teilnahmebeitrag: 159 Euro
Die Fahrt ist auf 48 Teilnehmer begrenzt.
Anmeldeschluss: 31. Januar 2024

Beschreibung anzeigen

August 2024

Do08.08.2024Kultursommer Berlin und Potsdam
bis11.08.2024Klassik Open Air mit Daniel Barenboim & Anne-Sophie Mutter und die Potsdamer Schlössernacht
Der Anmeldeschluss für 'Kultursommer Berlin und Potsdam' war Dienstag, der 12. März 2024. Eine Anmeldung ist daher leider nicht mehr möglich.
Diese Veranstaltung richtet sich an: Mitglieder
 

Unser Partner und Reiseveranstalter bei dieser Reise ist Glauch Touristik.

Beschreibung


Foto: ©visitBerlin, Foto Sarah Lindemann

Erleben Sie mit uns ein fantastisches Klassikkonzert in wunderschöner Umgebung. Beim Waldbühnenkonzert am 9. August 2024 unter der Leitung von Daniel Barenboim ist die gefeierte Geigerin Anne-Sophie Mutter – die inzwischen zum Ehrenmitglied des Orchesters ernannt wurde – erneut zu Gast und übernimmt den Solopart im grandiosen Violinkonzert von Johannes Brahms. Im zweiten Teil des Konzerts steht dann Schuberts große C-Dur-Symphonie auf dem Programm. 

 

Freuen können Sie sich außerdem auf die 25. Ausgabe der Potsdamer Schlössernacht am 10. August 2024. Am Abend erwartet der feierlich in Szene gesetzte Park Sanssouci seine Gäste mit einem vielseitigen Programm aus Musik, Lesungen, Varieté, Theater, Tanz, Führungen und Licht- sowie Klanginstallationen. Inszeniert vom Team der Kultur im Park GmbH lädt die Potsdamer Schlössernacht ihre Gäste zu einer Auszeit vom Alltag ein, zum Wandeln in einer der schönsten historischen Stätten und zum Erleben einer Vielzahl von Performances.

Leistungen:

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Fernreisebus
  • Alle Transferfahrten vor Ort (laut Programm)
  • 3 x Übernachtung im Hotel InterContinental in Berlin
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • City Tax Berlin
  • Stadtrundfahrt Berlin – Dauer 2 Stunden
  • Auffahrt auf den Panoramapunkt Potsdamer Platz inklusive Sektempfang mit dem schnellsten Fahrstuhl Europas und Besuch der Aussichtsplattform, der Ausstellung Berliner Blicke und des Cafés
  • Eintrittskarte PK 3 für das Konzert auf der Waldbühne Berlin am 9. August 2024 um 20:00 Uhr.
    Aufpreise PK 2 € 11.50 oder PK 1 € 23,00 pro Person
  • Stadtführung Potsdam – Dauer 1,5 Stunden
  • Eintrittskarte zur Potsdamer Schlössernacht im Park Sanssouci am 10. August 2024

 

Das VR-MitgliederEvent ist auf maximal 30 Personen begrenzt.
Die Abreise nach Berlin erfolgt ab Troisdorf.
Preis pro Person im Doppelzimmer:  698,00 Euro
Aufpreis pro Person im Einzelzimmer:  198,00 Euro

Anmeldeschluss: 12. März 2024





Foto: ©visitBerlin, Foto Sarah Lindemann

Erleben Sie mit uns ein fantastisches Klassikkonzert in wunderschöner Umgebung. Beim Waldbühnenkonzert am 9. August 2024 unter der Leitung von Daniel Barenboim ist die gefeierte Geigerin Anne-Sophie Mutter – die inzwischen zum Ehrenmitglied des Orchesters ernannt wurde – erneut zu Gast und übernimmt den Solopart im grandiosen Violinkonzert von Johannes Brahms. Im zweiten Teil des Konzerts steht dann Schuberts große C-Dur-Symphonie auf dem Programm. 

 

Freuen können Sie sich außerdem auf die 25. Ausgabe der Potsdamer Schlössernacht am 10. August 2024. Am Abend erwartet der feierlich in Szene gesetzte Park Sanssouci seine Gäste mit einem vielseitigen Programm aus Musik, Lesungen, Varieté, Theater, Tanz, Führungen und Licht- sowie Klanginstallationen. Inszeniert vom Team der Kultur im Park GmbH lädt die Potsdamer Schlössernacht ihre Gäste zu einer Auszeit vom Alltag ein, zum Wandeln in einer der schönsten historischen Stätten und zum Erleben einer Vielzahl von Performances.

Leistungen:

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Fernreisebus
  • Alle Transferfahrten vor Ort (laut Programm)
  • 3 x Übernachtung im Hotel InterContinental in Berlin
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • City Tax Berlin
  • Stadtrundfahrt Berlin – Dauer 2 Stunden
  • Auffahrt auf den Panoramapunkt Potsdamer Platz inklusive Sektempfang mit dem schnellsten Fahrstuhl Europas und Besuch der Aussichtsplattform, der Ausstellung Berliner Blicke und des Cafés
  • Eintrittskarte PK 3 für das Konzert auf der Waldbühne Berlin am 9. August 2024 um 20:00 Uhr.
    Aufpreise PK 2 € 11.50 oder PK 1 € 23,00 pro Person
  • Stadtführung Potsdam – Dauer 1,5 Stunden
  • Eintrittskarte zur Potsdamer Schlössernacht im Park Sanssouci am 10. August 2024

 

Das VR-MitgliederEvent ist auf maximal 30 Personen begrenzt.
Die Abreise nach Berlin erfolgt ab Troisdorf.
Preis pro Person im Doppelzimmer:  698,00 Euro
Aufpreis pro Person im Einzelzimmer:  198,00 Euro

Anmeldeschluss: 12. März 2024



Beschreibung anzeigen

Keine Veranstaltungen

Derzeit sind leider keine Veranstaltungen online verfügbar.

Keine passenden Veranstaltungen

Es wurden leider keine Veranstaltungen gefunden, die zu Ihren Vorgaben passen. Setzen Sie die Filter zurück, um wieder alle verfügbaren Veranstaltungen zu sehen.

Legende

Plätze verfügbar
Wenige Plätze
Ausgebucht
Warteliste
Kostenpflichtig
Zielgruppe
Frist

Sie haben keine Veranstaltung gefunden? Klicken Sie auf 'Zurück', um unsere anderen Angebote zu sehen.

Sie haben keine Veranstaltung gefunden? Klicken Sie auf 'Zurück', um unsere anderen Angebote zu sehen.

Kontakt & Service

Andrea Schrahe
Abteilungsdirektorin
Marketing/Öffentlichkeitsarbeit
VR-Bank Bonn Rhein-Sieg eG
02241 496-1100
andrea.schrahe@vrbank-brs.de

Sicherheitsinformation

Diese Seite befindet sich auf dem SSL-gesicherten Webserver unseres Technologie-Partners Conventex GmbH.

Alle Informationen werden SSL-verschlüsselt übertragen und nach den rechtlichen Datenschutz­bestimmungen verwendet.